Spitzenschuhe  Siberian  Swan
ist  gleich  BEHERRSCHUNG

Produkt / Spitzenschuhe "Siberan Swan"

Was junge Tänzerinnen von Anfang an lernen müssen ist, den Boden zu fühlen, weiche Übergänge über die Spitzen zu trainieren und so die Muskulatur des Fußes zu kräftigen. Im falschen Schuh kann der Einstieg zur Tortur werden. Fehlentwicklungen der Füße und Verletzungen sind die Folge. Siberian Swan Spitzenschuhe sind die zuverlässigen Partner an den Füßen der Tänzerin.

 

 

Active Arch Support™

Die neue Spitzenschuh-Kollektion mit der patentierten Active Arch Support™ Technologie zu präsentieren.

Sie schützt die Füße von Tänzerinnen vor unzulässigen Fehlbildungen, reduziert den Druck auf Gelenke und Wirbelsäule und stärkt das Selbstvertrauen der Tänzerin.

Diee patentierte Technologie reguliert und kontrolliert den Grad an Flexibilität von Innensohle und Ferse, sowie im Bereich der Halb-Spitze. Die Innovation dient dazu, die Mobilität und Stabilität des Sprunggelenks zu verbessern, was zu einer korrekten Muskelentwicklung führt.

Kein Fuß gleicht dem anderen und deshalb kann es den Spitzenschuh von der Stange nicht geben. Am Anfang und im weiteren Verlauf der Karriere brauchen Tänzerinnen Schuhe, die nicht nur in der Größe, sondern auch in Breite, Härte und Höhe von Box und Ferse auf ihren Fuß zugeschnitten ist. Siberian Swan Schuhe müssen nicht eingetanzt oder präpariert werden. Die aufwändigen und zeitraubenden Prozeduren, die Tänzerinnen üblicherweise an neuen Spitzenschuhen vornehmen, damit sie bequem sind und passend, gehören der Vergangenheit an. Der Active Arch Support sorgt für die perfekte Passform von Anfang an. Die Schuhe halten länger und werden nicht mehr beschädigt durch Fehler beim Weichmachen und Einbrechen.